Ograbek-Teppich-Atelier - Kompetenzzentrum für Orientteppiche, Teppichpflege, Teppichreinigung und Teppichrestauration

Kostenloser Anruf bundesweit:    0800 - 94 34 710 Kontaktformular | info@dieteppichexperten.de

Menu

Sonstige Teppichschäden

Unser Unternehmen arbeitet bundesweit und international

Wir regulieren für Sie Teppich-Schäden insbesondere älterer und antiker Teppiche

Am Anfang einer jeden Regulierung sollte immer eine ausführliche Bestandsaufnahme des entstandenen Schadens stehen. Wir ermitteln im Auftrag von Versicherungen, Firmen oder Privatpersonen den Zeit- oder Neuwert eines beschädigten Teppichs und beurteilen für Sie, “ob sich die Sache lohnt”. Hierfür erstellen wir Fotos und schreiben einen ausführlichen Bericht.

In diesem beurteilen wir für Sie die Wirtschaftlichkeit einer Sanierung, z.B. nach

  • Wasser- oder Brandschäden
  • Haustierbissen
  • Mottenschäden

Wir stellen Ihnen hierfür Zertifikate z.B. für Hausratversicherungen aus und fertigen Berichte mit kostenloser Besichtigung vor Ort. Gerne erstellen wir für Sie Kostenvoranschläge für die Reparatur durch Ihre Versicherung.

Referenzen des OTA Kompetenzzentrums für Teppichpflege

In der Abwicklung von Versicherungsschäden bietet das OTA Kompetenzzentrum Ihnen langjährige Erfahrung. Die Regulierung können sie vertrauensvoll uns überlassen, denn auch Versicherungen vertrauen uns.

Diese Versicherungen waren mit unseren Dienstleistungen zufrieden und würden sie nochmals in Anspruch nehmen:
collage

Wir entfernen schonend die hartnäckigsten Flecken und Verfärbungen!

Erfolgsgarantie

Hier finden Sie einige Beispiele unserer Schadensregulierungen:
Dieser feine Täbriz (Korkwolle mit Seide auf Seide, 1,4 Mio. Knoten/m²) hat sich nach einem Wasserschaden rot verfärbt (Hausratschaden).
Dessen Verfärbung konnten unsere Spezialisten in Handarbeit schonend für die Faser beseitigen. Somit führte der Schaden zu keiner Wertminderung des Teppichs.

Teppich-Wasserschaden-1


rissstelle_im_teppich

Dieser Buchara-Teppich wurde bei Umzugsarbeiten aufgerissen (Haftpflichtschaden).

Unsere Restaurateure konnte die Rissstelle nachknüpfen. Der Schaden war danach nicht mehr zu sehen.

Dieser Moud hat sich durch Hundeurin stark verfärbt (Haftpflichtschaden).

Mittels der Teppichwäsche haben unsere Restaurateure zunächst den Uringeruch beseitigt. Den Fleck konnten sie danach durch eine schonende Handbehandlung restlos entfernen.

hunde_urin_auf_dem_teppich

teppich_brandschaden

Der Flor des Teppichs ist durch eine Zigarette an einer kleinen Stelle verbrannt worden (Haftpflichtschaden).

In diesem Fall mussten wir den Teppichflor originalgetreu restaurieren.

Mehrere Weinflecken auf einem Nepalteppich (Haftpflichtschaden).

In diesem Fall konnten die Flecken auch durch eine Behandlung von Hand schonend beseitigt werden.

teppich_weinfleck

rotwein-fleck_im_teppich

Der Teppich wurde rot verfärbt (Haftpflichtschaden).

Da die Verfärbung sehr hartnäckig war, haben wir sie zunächst durch Handbehandlung beseitigt. Danach mussten wir den Teppich jedoch nachfärben.

Bei diesem Nepal-Teppich waren die Rotweinflecken so groß, dass die Kosten der Fleckenbeseitigung den Teppichwert überstiegen (Haftpflichtschaden).

Eine Restaurierung lohnte sich hier nicht mehr.

Anhand von Fotos und einem Bericht wurde die Versicherung diesbezüglich informiert. Der Kunde bekam von dieser den Zeitwert des Teppichs ersetzt.

weinfleck_teppich